Energie-Kommunikation: RWE mit der größten Reichweite aber E.ON gewinnt im Engagement

Energie-Kommunikation: RWE mit der größten Reichweite aber E.ON gewinnt im Engagement
28. Juni 2019 Ubermetrics

Energie-Kommunikation: RWE mit der größten Reichweite aber E.ON gewinnt im Engagement

Ubermetrics Industry Insights: Energy

Daten sind essenziell, wenn es darum geht effektive Kommunikationskampagnen zu planen und durchzuführen. Diese helfen außerdem, den Mehrwert der Kommunikation unternehmensintern zu belegen und Optimierungsprozesse zu unterstützen. Tools – wie das von Ubermetrics – erleichtern es Kommunikationsprofis genau solche Daten für Insights-getriebene Workflows zu generieren und zu verstehen.

Eine Fallstudie: Wir haben mithilfe von Ubermetrics-Daten die Kommunikation in der deutschen Energieindustrie im ersten Quartal 2019, genauer gesagt die thematische Positionierung der vier größten Energieversorger – RWE, EnBW, E.ON und Vattenfall – analysiert.

Innerhalb unserer Analyse haben wir diese Faktoren berücksichtigt: den Anteil bestimmter Energiethemen an der gesamten digitalen Kommunikation (inklusive sozialer Netzwerke), den Share of Voice (SOV) der einzelnen Energieversorger sowie Buzz, Viralität und Reichweite.

Wir sind zu einigen interessanten Ergebnissen gekommen:

  • Der Buzz zeigt starke Ähnlichkeiten in der thematischen Positionierung aller Unternehmen;
  • Engagement: Mithilfe der Ubermetrics Viralitätsanalyse haben wir festgestellt, dass E.ON die Kommunikation rund um das Thema E-Mobilität bestimmt; EnBW erzielt hier vergleichbare Engagement-Raten. RWE hingegen dominiert die Kommunikation rund um das Thema Infrastruktur, gefolgt von Vattenfall. Dies ist überraschend, wenn man bedenkt, wie stark sich der Share of Voice beider Unternehmen unterscheidet (69% für RWE und 8% für Vattenfall);
  • Reichweite: Unsere Daten zeigen, dass EnBW in der Lage ist, viel Sichtbarkeit für den Themenbereich E-Mobilität zu erzielen, während RWE, E.ON und Vattenfall den Schwerpunkt auf andere Themen legen und dort eine ähnlich große Sichtbarkeit erreichen;
  • Insgesamt schafft es keiner der Energieversorger sich innerhalb von mehr als zwei Themenbereichen zu positionieren.

Hier können Sie sich eine Visualisierung unserer Daten und Ergebnisse ansehen:

Energie-Infografik Thematische Positionierung der führenden Versorgungsunternehmen in Deutschland

Schauen Sie sich auch unsere Listen der Top Organisationen und der Top Influencer auf Twitter für das erste Quartal im Jahr 2019 an, um zu sehen, welche Influencer die Kommunikation innerhalb der deutschen Energieindustrie bestimmen.

___________

Sie möchten wissen, wie Ubermetrics Daten Ihnen helfen können? Kontaktieren Sie uns noch heute!