Facelift: „Ubermetrics ist Best-of-Breed-Partner für ein effektives Social Media Management“

Facelift: „Ubermetrics ist Best-of-Breed-Partner für ein effektives Social Media Management“
9. April 2019 Ubermetrics

Facelift: „Ubermetrics ist Best-of-Breed-Partner für ein effektives Social Media Management“

Facelift Monitoring Ubermetrics

Seit Jahren bieten Facelift, einer der weltweit führenden Anbieter für Social Media Management, und Ubermetrics als Partner überzeugende Lösungen für Kommunikationsexperten an. Doch warum zahlt sich diese Partnerschaft gerade für digitale PR- und Marketingexperten aus? Darüber haben wir mit Mirja Grupe – bei Facelift für das globale Partnermanagement & Resellerprogramm verantwortlich – gesprochen. Weitere Themen sind die diesjährigen Social Media Management-Trends, kommende Facelift-Innovationen sowie ihr selbstgebrautes und Lieblingsbier „Aletona“:

Wer ist Facelift und was macht Ihr?

Facelift wurde 2011 in Hamburg gegründet und hat mittlerweile über 250 Mitarbeiter in Hamburg, Paris und Dubai. Facelift Cloud ist das führende Tool für Social Media Management: Mit Facelift Cloud veröffentlichen, bewerben, managen, beobachten und analysieren unsere Kunden ihren Content und kommunizieren und aktivieren ihre Community.

Warum ist Social Media Management so wichtig?

Viele Unternehmen haben das Potenzial von Social Media erkannt und nutzen die Kanäle, um ihre zentrale Markenbotschaft auch über soziale Netzwerke in die Breite zu tragen. Schaut man sich das Nutzungsverhalten an, so wird sehr schnell deutlich, dass Social Media ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden ist und somit ein unerlässlicher Kanal für den Marketing-Mix eines Unternehmens darstellt. Der Vorteil für Unternehmen liegt dabei klar auf der Hand: Durch Social Media sind Unternehmen in der Lage, die Distanz zu ihren Kunden zu verringern und wertvolle Informationen von ihren Kunden zu erhalten. Diese können sie dann nutzen, um ihre Produkte und Dienstleitungen zu verbessern und vorhersagen zu können, welche Bedürfnisse die Kunden in der Zukunft haben werden. Da Social Media Management immer komplexer wird, ist es unerlässlich für Unternehmen hier auf Technologien zurückzugreifen, die sie dabei optimal unterstützen.

Warum habt Ihr Facelift gegründet?

Unsere beiden Gründer Benjamin Schroeter und Teja Töpfer gründeten im Februar 2011 Facelift, weil sie schon früh an das Potenzial von Social Media als Marketingkanal geglaubt haben. Und sie sollten recht behalten. Das Produkt Facelift existierte am Anfang nur auf dem Papier. Beide sind dann auf Scoutingtour gegangen, um Gründungskunden zu finden. Nach fünf bis sechs Terminen fühlten sie sich bestätigt, dass ihre Vision aufgehen könnte. Einige Monate später war dann der erste Kunde an Bord und weitere folgten. Heute sind wir einer der weltweit führenden Anbieter für Social Media Management.

Wer ist ein typischer Facelift-Kunde und kannst Du Beispiele nennen?

Den „typischen“ Facelift-Kunden gibt es nicht. Da Facelift Cloud modular aufgebaut ist, können wir für alle Kunden, ob klein oder groß, die perfekte Lösung anbieten. Entsprechend breit ist auch unsere Kundenbasis auf die wir natürlich sehr stolz sind. Wir freuen uns, viele loyale Wegbegleiter zu haben, die zusammen mit uns gewachsen sind. Natürlich gibt es auch Kunden, die besonders sind, da es große Brands sind, die eine große Strahlkraft haben wie Mercedes-Benz, Vodafone, Victorinox, Olympus oder Ikea.

Was zeichnet das Facelift-Tool aus?

Uns zeichnet natürlich besonders aus, dass wir uns schon immer dem Datenschutz verpflichtet fühlen und hier mit der ISO 27001 Zertifizierung sogar noch weiter gehen. Darüber hinaus ist unsere Plattform skalierbar für alle Anwendungsfälle rund um das Social Media Management. Wir vereinen alle Disziplinen wie Publishing, Advertising, Engagement und Community-Management in einer Plattform und für alle wichtigen Kanäle. Somit bieten wir eine Lösung für alle Anwendungsfälle und ermöglichen es auch Firmen mit mittleren Budgets, ihre Social Media-Strategie optimal umzusetzen.

Wie positioniert sich Facelift am Markt?

Wir sind einer der wenigen All-in-One-Lösungsanbieter weltweit. Was uns besonders auszeichnet sind – natürlich neben den harten Fakten wie Datensicherheit, komplexe Rollen-Rechte-Strukturen, Workflow-Management und Usability – auch weiche Faktoren wie unsere „Facelift Experience“. Unsere Kunden schätzen es sehr jederzeit einen Ansprechpartner zu haben und mit Neuigkeiten, Trends und Trainings versorgt zu werden.

Facelift und Ubermetrics sind seit Jahren erfolgreiche Partner. Warum?

Das ist sehr einfach. Mit Facelift Cloud haben unsere Kunden die komplette Kommunikation auf ihren eigenen Kanälen im Griff und können genau analysieren, wie erfolgreich sie sind. Mit Ubermetrics bieten wir allen Kunden ergänzend die Möglichkeit zu analysieren, was abseits der eigenen Kanäle über sie gesprochen wird. Quasi um zu verstehen, welche Themen die Communities interessieren, ob ihre Marke positiv wahrgenommen wird, ob Krisen drohen oder wichtige Trendthemen diskutiert werden, die ihnen einen wichtigen Vorteil im Wettbewerb sichern können.

Monitoring | Facelift

Produktentwicklung: Welche Pläne hat Facelift und wie passt Ubermetrics dazu?

Wir wollen natürlich weiterwachsen und neue Märkte erschließen. Auch wollen wir mit unseren neuen Produkten wie „Facelift Business-Hub“ und „Facelift Social-Share-App“ unsere Position als Innovator im Bereich Social Media stärken, indem wir die neusten Trends beobachten und diese dann als Produktideen zusammen mit Kunden entwickeln und umsetzen. Zudem spielen unsere Partner eine wichtige Rolle, um im Sinne eines Best-of-Breed-Ansatzes unseren Kunden neben Facelift Cloud die besten Speziallösungen für angrenzende Disziplinen aus einer Hand anzubieten. Und da zählen wir natürlich auch auf Ubermetrics als langjährigen Partner.

Welche Social Media Management-Trends seht Ihr für 2019?

Das Thema Messenger Marketing wird noch wichtiger werden, insbesondere im Customer Service-Bereich. Wir sind daher besonders stolz darauf, zu den ersten Anbietern zu gehören, die WhatsApp Business Solution Provider sind. Somit können unsere Kunden zukünftig auch WhatsApp in ihrer Unternehmenskommunikation via Facelift Cloud nutzen.

Customer Service 2.0 With Facelift Cloud and the WhatsApp Business API

Verrate uns bitte ein Geheimnis über Dich!

Hm, was vielleicht nicht viele wissen, ich braue mit Freunden zusammen eigenes Bier. Wir haben damit aber bereits vor dem riesigen Craft-Bier-Hype angefangen. Da wir es nur als Hobby betreiben, können wir unser „Aletona“, das Pale Ale aus Altona, nur in kleinen Stückmengen produzieren. Aber wir haben schon eine kleine Fangemeinde bei unserem Fußballclub Altona 93 aufgebaut. Und das ganz traditionell und ohne Social Media. 😉

_____________________________

Mirja GrupeDas Ubermetrics-Team bedankt sich herzlich bei Frau Grupe für das interessante Interview.

Mirja Grupe ist bei Facelift für das globale Partnermanagement & Resellerprogramm verantwortlich.

Vernetzen Sie sich mit ihr auf LinkedInXING oder Twitter.