BITKOM

 Kommunikation auf allen Kanälen effizient und zielgruppengerecht gestalten

1999 als Zusammenschluss einzelner Branchenverbände in Berlin gegründet, vertritt Bitkom mehr als 2.400 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, unter ihnen 1.000 Mittelständler, 300 Start-ups und nahezu alle Global Player.

Die Mitglieder bieten Software, IT-Services, Telekommunikations- oder Internetdienste an, stellen Hardware oder Consumer Electronics her, sind im Bereich der digitalen Medien oder der Netzwirtschaft tätig oder in anderer Weise Teil der sich digitalisierenden Wirtschaft.

Der Digitalverband setzt sich insbesondere für eine innovative Wirtschaftspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine zukunftsorientierte Netzpolitik ein.

Monitoring aller relevanten Kommunikationskanäle für die Pressearbeit

Mit Hilfe von Ubermetrics ist es Bitkom möglich, die unterschiedlichsten Kommunikationskanäle und Portale des Digitalverbands effizient und vor allem zielgenau im Blick zu behalten und ihre Pressearbeit zu optimieren.

Sie standen dabei vor der Herausforderung, neben den unterschiedlichen Social-Media-Kanälen auch ein Monitoring für die klassische Pressearbeit aufzusetzen.

Mit Ubermetrics ist das in einem Tool möglich: Messung der Anzahl von Fans und Followern in den Sozialen Netzwerken, Analyse von Mediensegmenten basierend auf dem Konversationsvolumen und Gegenüberstellung des Gesprächsaufkommens sowohl online als auch offline im Vergleich zum Wettbewerb.

Individuelle Lösungsansätze und Mehrwert für die eigene Kommunikation

So kann Bitkom individuelle Lösungsansätze für die entsprechenden Kommunikationskanäle erarbeiten, sowie weitere Influencer und neue Top-Themen ausfindig machen, bevor sie überhaupt zum Trend werden.

Auf diese Weise generiert Bitkom gleichzeitig einen Mehrwert für die eigene politische Kommunikation, in dem neue Gesprächsgrundlagen geschaffen und Anregungen gegeben werden können.

 

Unternehmen 

Bitkom

Hauptsitz

Berlin, Deutschland

Branche

IT & Services

Mitarbeiter

> 100